Kurse und Angebote auf See

Hochamwind bietet diverse Segeltörns und Kurse auf dem Meer an. Die meisten der hier aufgelisteten Segeltörns finden definitiv statt. Das bedeuet: Jacht ist gechartert, Skipper ist angeheuert. Bei anderen Törns ist möglicherweise die minimalerforderliche Teilnehmerzahl noch nicht erfüllt. Frage kurz nach, damit du deine Ferien entsprechend planen kannst.

Manche dieser Törns führt hochamwind selber durch. Andere werden in Zusammenarbeit mit verlässlichen Partnern angeboten, wie skipperteam.ch und Atlantic Sailing.

Die untenstehende Liste wird laufend aktualisiert. Klicke auf den gewünschten Törn um nähere Infos zu bekommen.

Da sich die Buchungslage rasch ändern kann, ist es sinnvoll am besten gleich mal eine unverbindliche Anfrage zu starten. Hochamwind kann dir einen Kojenplatz für einige Tage provisorisch reservieren, bis du dich definitiv entschieden hast. Klicke auf den gewünschten Törn und sende eine kurze Nachricht an hochamwind. Du wirst bald eine persönliche Antwort erhalten.

Die Anmeldung läuft wie folgt: Klicke auf den gewünschten Törn und fülle das Formular aus. Das ist noch keine Anmeldung, sondern du bekundest so dein Interesse an dem Törn. Daraufhin wird sich der Skipper bei dir melden, deine Erwartungen an den Törn klären und allfällige Fragen besprechen. Von ihm bekommst du dann einen Link zur Anmeldeseite mit der Aufforderung die Törngebühr einzuzahlen. Detaillierte Infos folgen ca. 1 Monat vor dem Segeltörn.

Törns 2020 im Überblick

Golf von Korinth - Ägäis, 9. - 18. April 2020
Dieser Törn war ursprünglich als ein Hochseescheinkurs auf der Segelyacht geplant, wurde aber nun zu einem Passagentörn umgestaltet. Wir werden schon auch Theorie repetieren, aber genauso auch segeln. Der Törn ist besonders kostengünstig, weil einerseits die Transfers von Athen aus recht weit sind und zudem auch die Möglichkeit besteht, dass man zwischendurch bei kleinen Arbeiten am Schiff mithilft. Wer dazu bereit ist und an einem solchen kleinen Abenteuer Spass hat, soll sich melden.

Wir starten in Egio im Golf von Korinth, passieren den Kanal von Korinth und gelangen in die Ägäis. Je nach Wind und Wetter verbleiben wir im Saronischen Golf oder aber besuchen die eine oder anderen Kykladen-Insel. Den Törn beenden wir voraussichtlich in Basimakopoulos, wo das Schiff nochmals ausgewassert wird.

Preis: 1000 Fr. in Einzelkabine
zuzüglich Flug + Bordkasse

-----------------

Ich habe Interesse am Törn im Golf von Korinth vom 9. - 17. April 2020.
Bitte nehmt mit mir Kontakt auf.




Zum ersten Mal auf dem Meer.Wissbegierig und lernwillig! Habe schon ein paar Hundert Meilen auf dem Buckel.Auf diesem Törn werde ich die 1000ste Meile machen!Ich bin ein alter Seebär aber lerne gerne noch dazu.

Korfu - Catania, 5. Sept - 12. Sept 2020
Wir starten im griechischen Hochsommer auf Korfu (Marina Gouvia). Die Insel mit britischem Flair ist für sich allein schon einen Törn wert, uns dient sie als Sprungbrett für den Schlag über das Ionische Meer nach Sizilien. Dabei gibt es unterschiedliche Routen. Entweder nördlich an Korfu vorbei, über die Inseln Erikoussa und Othonoi nach Süditalien und dann nach Sizilien. Oder aber wir segeln von Korfu zuerst Richtung Süden zu Inseln im Ionischen Meer und dann auf der Direttissima übers Meer nach Catania. Je nach Windprognose werden wir uns für die eine oder andere Route entscheiden.

Beide Routen sind ca. 350sm lang.

Preis: 1200 Fr./ Koje (1920 Fr./ Einzelkabine)
zuzüglich Flug + Bordkasse

-----------------

Ich habe Interesse am Törn von Corfu nach Catania vom 5.-12. Sept 2020
Bitte nehmt mit mir Kontakt auf.




Zum ersten Mal auf dem Meer.Wissbegierig und lernwillig! Habe schon ein paar Hundert Meilen auf dem Buckel.Auf diesem Törn werde ich die 1000ste Meile machen!Ich bin ein alter Seebär aber lerne gerne noch dazu.

Palermo - Cagliari - Palma de Mallorca, 26. Sept - 10. Okt 2020
Dieser Spätsommertörn ist vor allem für diejenigen super, die in kurzer Zeit viele Meilen machen wollen. Wir starten in Palermo auf Sizilien. Mit einem Zwischenstopp im Süden Sardiniens und einem Abstecher nach Menorca werden wir gut 600sm zurücklegen bis wir in Palma de Mallorca festmachen.

Von den Temperaturen her geniessen wir die Verlängerung des Sommers und ein Schwumm im Meer wird immer wieder drin liegen. Da sich längere Passagen nicht auf den Tag genau planen lassen, ist der Endzeitpunkt bewusst offen gelassen. Wir werden spätestens am 10. Okt in Palma de Mallorca sein, vielleicht aber auch schon ein paar Tage früher.

Preis: 1800 Fr./ Koje (2880 Fr./ Einzelkabine)
zuzüglich Flug + Bordkasse

-----------------

Ich habe Interesse am Törn von Palermo nach Mallorca vom 26. Sept - 10 Okt 2020.
Bitte nehmt mit mir Kontakt auf.




Zum ersten Mal auf dem Meer.Wissbegierig und lernwillig! Habe schon ein paar Hundert Meilen auf dem Buckel.Auf diesem Törn werde ich die 1000ste Meile machen!Ich bin ein alter Seebär aber lerne gerne noch dazu.

Palma de Mallorca - Ibiza - Alicante, 24. Okt - 31. Okt 2020
Von Mallorca aus steuern wir zuerst Ibiza an und anschliessend das spanische Festland. Je nach Wind und Wetter geht's zuerst nach Valencia oder aber direkt in südwestlicher Richtung nach Alicante. Alicante ist eine der bedeutendsten spanischen Flughäfen, von dort bist du ruck-zuck wieder in der Schweiz. Eher ein Herbst- wie ein Sommertörn.

Die Strecke via Valencia beträgt 250 - 300sm.

Preis: 1200 Fr./ Koje (1920 Fr./ Einzelkabine)
zuzüglich Flug + Bordkasse

-----------------

Ich habe Interesse am Törn von Mallorca nach Alicante vom 24. - 31. Okt 2020.
Bitte nehmt mit mir Kontakt auf.




Zum ersten Mal auf dem Meer.Wissbegierig und lernwillig! Habe schon ein paar Hundert Meilen auf dem Buckel.Auf diesem Törn werde ich die 1000ste Meile machen!Ich bin ein alter Seebär aber lerne gerne noch dazu.

Cartagena - Gibraltar - Sevilla, 21. Nov - 5. Dez 2020
Von Cartagena segeln wir zuerst der spanischen Küste entlang und dann durch die Alboran-See nach Gibraltar. Hier ist ein Zwischenstopp ein absolutes Muss. Die einzigartige Kulisse, die lange Seefahrt-Geschichte des Ortes (und der billige Diesel!) sind nur ein paar Gründe um hier anzulegen. Dann geht's durch die bedeutendste Seestrasse des Mittelmeers in den Atlantik und der Küste entlang nach Cadiz.

Nördlich von Cadiz verlassen wir das Meer, biegen in den Gualdaquivir-Fluss ein und fahren mit der Flut 45sm den Fluss hoch bis nach Sevilla. Ein spannender Törn, der dich in Berührung mit den Gezeiten und der Dünung des Atlantiks bringt und mit der Flussfahrt nach Sevilla ein unvergleichliches Highlight setzt. Auch hier ist das Enddatum als spätestes Ankunftsdatum definiert, vielleicht sind wir schon ein paar Tage früher da. Wir erwarten in Andalusien mildes Herbstwetter, aber auf jeden Fall auch ein Ölzeugtörn.

Gesamtstrecke ca. 400sm.

Preis: 1800 Fr./ Koje (2880 Fr./ Einzelkabine)
zuzüglich Flug + Bordkasse

-----------------

Ich habe Interesse am Törn von Cartagena via Gibraltar nach Sevilla vom 21. Nov - 5. Dez 2020.
Bitte nehmt mit mir Kontakt auf.




Zum ersten Mal auf dem Meer.Wissbegierig und lernwillig! Habe schon ein paar Hundert Meilen auf dem Buckel.Auf diesem Törn werde ich die 1000ste Meile machen!Ich bin ein alter Seebär aber lerne gerne noch dazu.


Die obigen Törns finden allesamt auf der Extra Mile statt. Die Jeanneau Sun Odyssey 45.2 ist ein für Langfahrt ausgerüstetes 14m Segelschiff mit klassischen Linien. Sie segelt zügig, stabil und bietet für die Crew ausreichend Platz. Die Törns finden in kleinen Gruppen statt, max. 4 Teilnehmende. So kommen alle zum Zug, sei es als Day-Skipper, Navigator, Trimmer oder Smutje.

 

Laufend Ausbildungstörns auf den Kanarischen Inseln


Um der hohen Anzahl von Törnanfragen gerecht zu werden, arbeitet hochamwind mit Atlantic Sailing zusammen, einem RYA*-Training Center auf Lanzarote, das hochklassige Kurse und Törns anbieten. Die Kanaren sind im Unterschied zum Mittelmeer ein Ganzjahresrevier. Moderate Temperaturen im Sommer wie im Winter und konstanter Passatwind ergeben ideale Segelbedingungen. Atlantic Sailing ist in Arrecife auf Lanzarote zu Hause und bietet das ganze Jahr über Kurse auf verschiedenen Niveaus an. Die Kurse und Törns von Atlantic Sailing finden in Englisch oder Deutsch statt. Die auf hochamwind.ch publizierten Angeboten finden in Deutscher Sprache statt. (* RYA = Royal Yachting Association = britische Hochsee-Vereinigung)

Hier ein Erfahrungsbericht über einen Meilentörn mit Atlantic Sailing