Kykladen (1280x719)
Vor Anker in der Nikolau-Bucht auf Kea/ Griechenland. Danke, Roger, für das fantastische Bild!

Newsletter, Dezember 2019

Ahoj ihr alle

2019 ist schon bald Geschichte. Viel ist passiert, viel Gutes und Schönes. Auf Segeltörns von hochamwind in Südfrankreich und Griechenland haben die Crews wichtige Segelerfahrungen gesammelt und unvergessliche Erlebnisse mitgenommen. Ich selber konnte für Kunden in Thailand und Schottland als Skipper unterwegs sein.
Auch das Kurswesen hat sich toll entwickelt. Dieses Jahr haben sich 60 Teilnehmende in den Onlinekurs von hochamwind eingeschrieben und damit wichtige Schritte auf dem Weg zum Hochseeschein gemacht. Die erhaltenen Rückmeldungen zum Kurs sind sehr ermutigend. Neu bereitet jetzt der Onlinekurs auch auf die Prüfung der SYA vor.
Persönlich war im Jahr 2019 der Erwerb eines eigenen Segelschiffes ein grosses Highlight. Im Herbst haben wir es zum ersten Mal in Griechenland gesegelt. Einige Impressionen dazu unten im Blog.
Ja und dann, fast hätte ich's vergessen ;) haben Bea und ich noch geheiratet. Natürlich war auch hier ein Schifflein auf dem Bodensee im Spiel.
Wir wünschen allen Frohe Weihnachten
und im nächsten Jahr wieder viele schönen Stunden auf dem Wasser!
Hochzeit

Meilentörns von hochamwind 2020

hochamwind bietet nächstes Jahr verschiedene spannenden Meilentörns an. Es sind allesamt Passagen, also One-Way-Törns, die einen Hauch von Seefahrt vermitteln. Nebst Küstenpassagen ist fast immer auch eine längere Überfahrt dabei. Bei den Start- und Zielorten wurde die Anbindung an einen Flughafen berücksichtigt, so dass die Marinas mit möglichst kurzen Transfers erreicht werden können.
Die Törns finden allesamt auf der Extra Mile statt. Die Jeanneau Sun Odyssey 45.2 ist ein für Langfahrt ausgerüstetes Segelschiff mit klassischen Linien. Die 14m Jacht segelt zügig, stabil und bietet für die Crew ausreichend Platz. Die Törns finden in kleinen Gruppen statt, max. 4 Teilnehmende. So kommen alle zum Zug, sei es als Day-Skipper, Navigator, Trimmer oder Smutje.
Ein Anmeldeformular für die Törns folgt auf einer separaten Webseite ab Januar 2020. Man kann sich aber jetzt schon eine Koje reservieren, was auf Grund der hohen Nachfrage sehr sinnvoll ist. Möchtest du dabei sein? Dann klicke auf den entsprechenden Button unten und sende eine Email an: admin@hochamwind.ch
Nach einer persönlichen Kontaktaufnahme und einer Anzahlung ist dir dein Platz sicher.
IMG_1026 (1280x720)

Korfu - Catania, 5. Sept - 12. Sept 2020

Wir starten im griechischen Hochsommer auf Korfu (Marina Gouvia). Die Insel mit britischem Flair ist für sich allein schon einen Törn wert, uns dient sie als Sprungbrett für den Schlag über das Ionische Meer nach Sizilien. Dabei gibt es unterschiedliche Routen. Entweder nördlich an Korfu vorbei, über die Inseln Erikoussa und Othonoi nach Süditalien und dann nach Sizilien.
Catania
Oder aber wir segeln von Korfu zuerst Richtung Süden zu Inseln im Ionischen Meer und dann auf der Direttissima übers Meer nach Catania. Je nach Windprognose werden wir uns für die eine oder andere Route entscheiden. Beide Routen sind ca. 350sm lang.
Preis: 1200 Fr./ Koje (1920 Fr./ Einzelkabine), zuzüglich Flug + Bordkasse

Palermo - Cagliari - Palma de Mallorca, 26. Sept - 10. Okt 20

Sardinia
Dieser Spätsommertörn ist vor allem für diejenigen super, die in kurzer Zeit viele Meilen machen wollen. Mit einem Zwischenstopp im Süden Sardiniens und einem Abstecher nach Menorca werden wir gut 600sm zurücklegen. Von den Temperaturen her geniessen wir die Verlängerung des Sommers und ein Schwumm im Meer wird immer wieder drin liegen.
Da sich längere Passagen nicht auf den Tag genau planen lassen, ist der Endzeitpunkt bewusst offen gelassen. Wir werden spätestens am 10. Okt in Palma de Mallorca sein, vielleicht aber auch schon ein paar Tage früher.
Preis: 1800 Fr./ Koje (2880 Fr./ Einzelkabine), zuzüglich Flug + Bordkasse

Palma de Mallorca - Ibiza - Alicante, 24. Okt - 31. Okt 2020

Von Mallorca aus steuern wir zuerst Ibiza an und anschliessend das spanische Festland. Je nach Wind und Wetter geht's zuerst nach Valencia oder aber direkt in südwestlicher Richtung nach Alicante. Alicante ist eine der bedeutendsten spanischen Flughäfen, von dort bist du ruck-zuck wieder in der Schweiz. Eher ein Herbst- wie ein Sommertörn.
Mallorca
Die Strecke via Valencia beträgt 250 - 300sm.
Preis: 1200 Fr./ Koje (1920 Fr./ Einzelkabine), zuzüglich Flug + Bordkasse

Cartagena - Gibraltar - Sevilla, 21. Nov - 5. Dez 2020

Gibraltar
Von Cartagena segeln wir zuerst der spanischen Küste entlang und dann durch die Alboran-See nach Gibraltar. Hier ist ein Zwischenstopp ein absolutes Muss. Die einzigartige Kulisse, die lange Seefahrt-Geschichte des Ortes (und der billige Diesel!) sind nur ein paar Gründe um hier anzulegen. Dann geht's durch die bedeutendste Seestrasse des Mittelmeers in den Atlantik und der Küste entlang nach Cadiz.
Nördlich von Cadiz verlassen wir das Meer, biegen in den Gualdaquivir-Fluss ein und fahren mit der Flut 45sm den Fluss hoch bis nach Sevilla. Ein spannender Törn, der dich in Berührung mit den Gezeiten und der Dünung des Atlantiks bringt und mit der Flussfahrt nach Sevilla ein unvergleichliches Highlight setzt. Auch hier ist das Enddatum als spätestes Ankunftsdatum definiert, vielleicht sind wir schon ein paar Tage früher da. Wir erwarten in Andalusien mildes Herbstwetter, aber auf jeden Fall auch ein Ölzeugtörn. Gesamtstrecke ca. 400sm.
Preis: 1800 Fr./ Koje (2880 Fr./ Einzelkabine), zuzüglich Flug + Bordkasse

Golf von Korinth - Ägäis, 9. - 18. April 2020

Dieser Törn war ursprünglich als ein Hochseescheinkurs auf der Segelyacht geplant, wurde aber nun zu einem Passagentörn umgestaltet. Wir werden schon auch Theorie repetieren, aber genauso segeln. Der Törn ist besonders kostengünstig, weil einerseits die Transfers von Athen aus recht weit sind und zudem auch die Möglichkeit besteht, dass man
Kanal von Korinth
zwischendurch bei kleinen Arbeiten am Schiff mithilft. Wer dazu bereit ist und an einem solchen kleinen Abenteuer Spass hat, soll sich melden. Wir starten in Egio im Golf von Korinth, passieren den Kanal von Korinth und gelangen in die Ägäis. Je nach Wind und Wetter verbleiben wir im Saronischen Golf oder aber besuchen die eine oder anderen Kykladen-Insel. Den Törn beenden wir voraussichtlich in Basimakopoulos, wo das Schiff nochmals ausgewassert wird.
Preis: 1000 Fr. in Einzelkabine, zuzüglich Flug + Bordkasse

Blog: Segeln im Golf von Korinth

Segeln im Golf von Korinth
Im Oktober 2019 wasserten wir zum ersten Mal die "Extra Mile" ein. Die Vorbereitungen dazu in der Aktio Marina bei Prevezza waren schon ein kleines Abenteuer für sich. Bisher waren Bea und ich die klassischen Charter-Segler. Da kriegst du ein (mehr oder weniger) funktionierendes Schiff mit ein paar Erklärungen zu den vorhandenen Systemen und los geht's. …

Online-Hochseescheinkurs von hochamwind

Verschenke 50 Franken!

82561184 - man with laptop computer on sailboat
Du bist vom Onlinekurs begeistert und möchtest ihn weiterempfehlen? - Jetzt kannst du deinen Freunden eine Freude machen. Dank dir bekommen sie den Online-Hochseescheinkurs 50 Fr. günstiger. Klicke auf den Button und schreibe eine entsprechende Email an hochamwind. Du bekommst per Email einen personalisierten Gutscheincode, der bei der Buchung den Preis um 50 Fr. reduziert. Aktion gilt bis Januar 2020.
Du möchtest die Theorie für den Hochseeschein selber lernen? - Mit dem Onlinekurs von hochamwind hast du dazu das richtige Werkzeug. Du lernst eigenständig, bist aber gleichzeitig durch einen erfahrenen Tutor persönlich unterstützt. Schau rein, probier die kostenlosen Probelektionen aus.
50 Franken
Der Newsletter von hochamwind erscheint bei Bedarf ca. 4 x pro Jahr und informiert über aktuelle Ausbildungstörns und Kurse, aber auch über Erlebnisse auf dem Meer. Ich freue mich über den Kontakt mit Kunden, Partnern, Mitseglern, alten und neuen Freunden, der auf diese Weise neue Impulse erhält.
facebook instagram website 
MailPoet