Trimaran vor Anker

Newsletter, August 2019

Liebe Freunde auf dem Wasser und zu Lande

Es waren zwei fantastische Wochen auf dem Trimaran im Frühling in Südfrankreich. Wir genossen die grosszügigen Platzverhältnisse, die höhere Grundgeschwindigkeit und das langsam erwachende Leben in Südfrankreich im April. Im untenstehenden Blog wird der Segeltörn beschrieben. Weiter war hochamwind im Sommer wiedermal in Schottland unterwegs und anschliessend zwei Wochen lang in den windigen Kykladen.
Zum ersten Mal erlebte ich in Schottland eine Havarie, wo ich Schlepphilfe in Anspruch nehmen musste. Das Lifeboat der RNLI hat uns aus einer unbequemen Situation befreit. Auch dieser Beitrag ist unten zu lesen.
Weiter findest du in diesem Newsletter Törns und Erste-Hilfe-Kurse für den Herbst.
Ich wünsche dir eine gute Zeit und hoffentlich bald wieder Wasser unter dem Kiel, mindestens handbreit.
Pass rund
Andy Stifter, hochamwind

Ausbildungstörn auf einem schnellen Trimaran

Ausbildungstörn auf einem schnellen Trimaran
Im April 2019 fuhr hochamwind zwei Ausbildungstörns in Südfrankreich auf einem Neel 45 Trimaran. Hier ein Bericht über diese zwei Wochen mit Bildern von beiden Crews. Der Dreirumpfer war mit 14m Länge und 8,5m Breite eine imposante Erscheinung und immer wieder haben in den Häfen Neugierige unsere Anlegemanöver beobachtet und das Schiff am Steg fotografiert.

Ausbildungs- und Meilentörns im Herbst 2019

Folgende 4 Törns von Partnerorganisationen kann ich für den Herbst 2019 wärmstens empfehlen. Es sind z.T. nur noch einzelne Kojen zu vergeben. Es gilt: First come, first sail. Die Törns für 2020 werden ab ca. Oktober auf hochamwind.ch ausgeschrieben sein.
DSC02776

31. Aug - 7. Sept 2019, Griechenland

Ausbildungstörn in Zusammenarbeit mit Sailteam.ch
Skipper: Dan Sennhauser
Sporaden, Golf von Volos
Segeltörn abseits des nautischen Massentourismus
CHF 1240 pro Koje
CHF 2230 für Einzelkabine

8. - 13. Sept 2019, Skippertraining Lanzarote

Skippertraining in Zusammen-arbeit mit Atlantic Sailing
Bordsprache: Deutsch
Lanzarote
EUR 850 (inkl. Bordkasse)
eigene Kabine!!

8. - 13. Sept 2019, Meilentörn Kanaren

Meilentörn auf den Kanaren in Zusammenarbeit mit Atlantic Sailing
Bordsprache: Englisch
ab Lanzarote
EUR 900 (inkl. Bordkasse)
eigene Kabine!!

22.-28. Sept 2019, Sardinien - Elba, und retour

Meilentörn mit Profiskipper auf seinem eigenen Schiff
max. 4 Teilnehmer
Skipper: John Parson
ab Olbia nach Elba und zurück, inkl. 2 x Nachtschlag
CHF 1250 (inkl. Bordkasse)

NEU!!! Atlantic Sailing Törns auf Deutsch!!

AtSailaufDeutsch
Immer wieder haben Leute Interesse an den Angeboten von Atlantic Sailing auf Lanzarote gezeigt, mussten dann aber auf Grund mangelnder Englischkenntnisse verzichten. Neu hat Atlantic Sailing einen deutschsprachigen Ausbildner engagiert, ein zweites Boot gekauft und bietet nun qualitative Segeltörns auch in deutscher Sprache an. Lies dich ein

Nothelferkurs für Segler

RYA-First-Aid-Nothelferkurs
1-tägiger Erste Hilfe Kurs mit Fokus auf die Behandlung von medizinischen Problemen auf See. Der Kurs wird von der Swiss Maritime Academy durchgeführt und ist für die Erlangung des Hochseescheins anerkannt!

CHF 350 (inkl. Kursmaterial)

21. Sept und 22. Sept.

Online-Hochseescheinkurs von hochamwind

82561184 - man with laptop computer on sailboat
Du möchtest die Theorie für den Hochseeschein selber lernen? - Mit dem Onlinekurs von hochamwind hast du dazu das richtige Werkzeug. Du lernst eigenständig, wann und wo du willst, bist aber gleichzeitig durch einen erfahrenen Tutor persönlich unterstützt. Schau rein und probiere die kostenlosen Probelektionen aus.
Schon über 50 Studenten sind eingeschrieben oder haben den Kurs bereits beendet!

Havarie in Schottland

Havarie in Schottland
Die Westküste von Schottland hat sich zu einem meiner Lieblingsreviere entwickelt. Schon zum dritten Mal durfte ich ab Oban einen Törn zu den vorgelagerten Inseln fahren. Diesen Sommer hatten wir ein besonderes Erlebnis bei den Inneren Hebriden, das man sich nicht wirklich wünscht, das aber den Törn unvergesslich macht.

In eigener Sache: Die EXTRA MILE

Im Frühling sind Bea und ich nach Griechenland geflogen und haben uns eine gut gepflegte Jeanneau Sun Odyssey 45.2 angeschaut. Unterdessen ist das Schiffchen gekauft und in UK eingelöst. Unser Sabbatical 2020 nimmt konkrete Formen an. Wer weiss, vielleicht segelst du mal eine Passage mit uns mit auf der EXTRA MILE...?
Extra Mile
Im Moment steht die Dame auf dem Trockenen in Griechenland, hier noch mit dem alten Namen beschriftet. Im Herbst wird sie neu getauft, eingewassert und auf einem privaten Törn in ihrem Element eingeweiht. Auch wenn es noch Arbeit gibt, freuen wir uns sehr auf unser Boot: Kleiner Tiefgang, grosse Eignerkabine, 2 Gästekabinen mit separatem WC, viel Stauraum, 2 Sets Segel, gute Segeleigenschaften, elektrische Autonomie dank Solarpanels und hoher Batteriekapazität etc etc. Mehr Infos folgen.
Der Newsletter von hochamwind erscheint bei Bedarf ca. 4 x pro Jahr und informiert über aktuelle Ausbildungstörns und Kurse aber auch über Erlebnisse auf dem Meer. Ich freue mich über den Kontakt mit Kunden, Partnern, Mitseglern, alten und neuen Freunden, der auf diese Weise neue Impulse erhält.
MailPoet