Licht anzuenden
So zünden wir Segler ein Lichtlein an. Wünsche allen eine schöne Adventszeit!

Newsletter, Dezember 2018

Liebe Freunde auf dem Wasser und zu Lande
Seit dem letzten Newsletter ist viel gegangen. Es scheint sich langsam herumzusprechen, dass es bei hochamwind einen guten Online-Hochseescheinkurs gibt. Jedenfalls ist der digitale Kursraum zur Zeit mit 15 Personen belegt und pro Woche kommt im Schnitt eine weitere Person dazu. Das ist für mich ein grosser Grund zur Freude, die ich gerne teile. Alle Kursteilnehmer/innen dürfen sich auf ein kleines Present von hochamwind unter dem Weihnachtsbaum freuen.
Falls du für deine Lieben ein passendes Weihnachts-geschenk suchst, dann gibt dir dieser Newsletter vielleicht ein paar Ideen.
Wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit und hoffentlich schon bald wieder Wasser unter dem Kiel

Andy Stifter
Pass rund

3 neue Partner

In den letzten Monaten konnten weitere Partnerschaften geschlossen werden. So übernimmt seit November der Shop von Compass24 in Altendorf den Verkauf und Versand des Kursmaterials. Das entlastet mich, war es nämlich noch nie mein Ding, ein Materiallager zu führen und Päckchen zur Post zu bringen. Zudem kann man demnächst den Onlinekurs von hochamwind im Compass24-Shop erwerben, sowohl online, wie auch im Laden in Altendorf.
Neu führt auch die Swiss Maritime Academy und SailPro den Online-Hochseescheinkurs in ihrem Sortiment. Beides sind nautische Organisationen mit einem packenden Angebot. Nebst der wachsenden Vernetzung, freut es mich ausserordentlich, dass ich durch diese Beziehungen viele tolle Menschen und hochqualifizierte Segler kennen lernen durfte.

Ausbildungstörn im malerischen Schottland, Juli 2019

DSC02446
Wir ankern vor einem Strand auf der Insel Rhum mit Sicht auf Skye im Hintergrund.
Die Westküste Schottlands ist für mich eines der schönsten Segelreviere. Da findet man einsame Sandstrände, bizarre Felsformationen, verträumte Städtchen, alte Schlösser und Klöster, eine intakte Tierwelt, hilfsbereite Menschen (die einen unverständlichen Dialekt sprechen) und viel guten Whisky! Mehr darüber im Blog über Schottland.

Dan, ein Skipperkollege von Skipperteam fährt im Juli 2019 einen zweiwöchigen Ausbildungstörn ab Oban zu den inneren Hebriden-Inseln. Man kann auch nur eine Woche buchen, aber der Anreise wegen würde ich zu zwei Wochen raten. Es ist es defintiv wert.
20. Juli - 27. Juli 2019
27. Juli - 3. Aug 2019

ab Oban
Preis: 1350 Fr. pro Woche
DSC02313 (1024x575)
IMG_2158 (1280x601)
Für alle Meilensammler ergibt sich hier die Möglichkeit Gezeiten- und Strömungsberech-nungen in der Praxis anzuwenden und von einem erfahren Yachtmaster-Skipper zu lernen. Zudem kann man etwas Sonnencreme sparen und stattdessen sein Ölzeug amortisieren.
Durchfahrt des Gezeitenstrom von Corryvreckan zwischen Scarba und Jura
Durchfahrt des Gezeitenstroms Corryvreckan bei ausserordentlich ruhigen Verhältnissen.

Kurs Sea Survival

Hast du es schon mal erlebt, wie sich eine Automatikweste aufbläst, wenn man ins Wasser fällt? - Ich schon! - Im Klotener Hallenbad anlässlich eines spannenden Kurstages mit der Swiss Maritime Academy durfte ich diese Erfahrung und andere mehr machen. Schau dir das Video im Bericht an.
Kurs Sea Survival
Nein, man will nie in die Situation geraten, wenn einem das Schiff unter den Füssen wegsinkt. So was überlässt man lieber Robert Redford auf der Kinoleinwand oder den Seemannsgeschichten zu später Stunde in der Hafen-Bar. Aber wie handeln, wenn's doch passiert? - Der Sea Survival Basic Kurs ist ein Tageskurs, der dir die wichtigsten Überlebensstrategien bei Notfällen auf See vermittelt. …

Erfahrungen mit dem Online-Hochseescheinkurs

Erfahrungen mit dem Online-Hochseescheinkurs von hochamwind
Der Online-Hochseescheinkurs von hochamwind ist seit März 2018 auf dem Markt und inzwischen haben ihn diverse Teilnehmer durchlaufen. Was sind die Rückmeldungen aus der Praxis? Hier ein Interview mit zwei Teilnehmern. Die Interview-partner sind Jan (43) Geschäftsführer und Christoph (51) Maschinenbauingenieur FH.

Online-Hochseescheinkurs von hochamwind

82561184 - man with laptop computer on sailboat
Du möchtest die Theorie für den Hochseeschein selber lernen? - Mit dem Onlinekurs von hochamwind hast du dazu das richtige Werkzeug. Du lernst eigenständig, bist aber gleichzeitig durch einen erfahrenen Tutor persönlich unterstützt. Schau rein, probier die kostenlosen Probelektionen aus.

Skipperkurs 27.4. - 5.4.2019, Kroatien

Aus dem Hafen raus und segeln, das trauen sich viele zu. Aber in den Hafen rein und anlegen, da wird's manch einem mulmig, selbst wenn man schon den Hochseeschein in der Tasche hat. Das hat schon seine Gründe: Erstens, hat man es noch nicht so oft gemacht. Während dem Manöver wie Wende, Halse und MOB immer wieder trainiert werden, so fährt leider selbst auf Ausbildungstörns häufig die Hafenmanöver immer der Skipper selber (übrigens nicht so auf Ausbildungstörns von hochamwind!!).
So fehlt dem frischgebackenen Charter-Segler schlichtwegs die Routine. Zweitens schauen oft viele Leute zu, und vom Steg aus weiss es im Nachhinein jeder, wie man es besser hätte machen müssen. Will man sich dieses Gerede anhören müssen? Drittens verzeiht einem die solide Hafenmauer wenig Fehler und schnell mal wird es teuer. Und wenn dann von der Seite der Wind drückt und vom Steg her der Marinero flucht, dann ist es kein Wunder, dass es beim Anlege-manöver auf mancher Yacht hektisch wird.
Bonifacio
Um Sicherheit zu erlangen gibt es Skipperkurse. Hier werden nicht Meilen gebolzt, sondern Manöver geübt. D.h. man gurkt den ganzen Tag in der Marina rum und fährt ein Manöver nach dem anderen. Immer ein paar mal nacheinander, so dass man ein Gefühl für die Trägheit des Schiffes entwickelt, für die Drehung, für den Radeffekt. Zudem lernt man verschiedene Methoden kennen und weiss, wie man die Crew einteilen und einweisen kann. Das strahlt Ruhe und Sicherheit aus.
Es gibt kaum ein schöneres Kompliment, als wenn dir nach einem Segeltag jemand sagt: Wow, so wie du jetzt da einparkiert bist, das war Weltklasse!
Ok, Leute, das kann man lernen und ich empfehle hier den Skipperkurs mit Uwe nächsten Frühling. Eine Woche lang manövern und nachher ein Skipperleben lang die Hafenmanöver geniessen!

27.4. - 4.5 2019, Kroatien

In eigener Sache: Wenn du hochamwind unterstützen möchtest, dann kannst du dies auf zwei Arten tun:
google logo
Google mal nach Hochseescheinkurs online
oder einfach nach Hochseescheinkurs
Scrole nach unten, bist du einen Link von hochamwind findest und klicke darauf. Das verbessert das Rating und man findet hochamwind schneller.
Wenn du mal in einem Kurs bei mir gewesen bist oder auf einem Segeltörn, dann google nach
hochamwind
Es erscheint rechts das Google My Business Fenster, wo du eine ehrliche, kurze Bewertung/ Rezension abgeben kannst. Das erhöht die Glaubwürdigkeit und verbessert das Google Rating ebenfalls.ea Survival

Vielen Dank!!

Der Newsletter von hochamwind erscheint bei Bedarf ca. 4 x pro Jahr und informiert über aktuelle Ausbildungstörns und Kurse, aber auch über Erlebnisse auf dem Meer. Ich freue mich über den Kontakt mit Kunden, Partnern, Mitseglern, alten und neuen Freunden, der auf diese Weise neue Impulse erhält.
MailPoet